Filzkurs „Seifeln“

Filzen ist bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt.

Die gereinigte und gekämmte Schafwolle wird mit warmem Wasser und Seife zu Filz verarbeitet. In reiner Handarbeit wird gepresst und geknetet, bis sich die Schuppen der Wollfasern fest miteinander verbinden. In diesem besonderen Filzkus „Seifeln“ wird in Handarbeit eine pflegende Schafsmilchseife in Filz eingearbeitet. Ob einfarbig oder bunt – das Ergebnis ist auf jeden Fall ein Hingucker an jedem Waschbecken.

ca. 60 Minuten

15 Personen

80,00 EURO (für 15 Personen) zzgl. Museumseintritt und 6,50 EURO Materialkosten pro Person

Anfrage Filzkurs „Seifeln“

7 + 4 =

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Telefon +49 (0) 8026 – 92922-0 oder per E-Mail office@wasmeier.de

X